Startseite> Partnerschaften

Partnerschaften

Alle partner auf einen blick

Chinese YMCA OF Hong Kong

Der Chinese YMCA of Hong Kong wurde 1901 gegründet und betreibt mit 80.000 Mitgliedern, 1.800 Hauptamtlichen und 3.000 Ehrenamtlichen in mehr als 50 CVJM-Einrichtungen unterschiedlichste Formen von christlich-orientierter Jugend- und Sozialer Arbeit.

 

Arbeitsbereiche des CYMCA of Hong Kong

Um in den verschiedenen Einrichtungen Menschen zu erreichen, hat der Chinese YMCA of Hong Kong seine Arbeit in verschiedene Bereiche gegliedert.

  • soziale Dienste
  • Bildungsdienste
  • Freizeit & Sport
  • Hotelle
  • Camps
  • christliche Arbeit

 

Das Leitbild des Chinese YMCA of Hong Kong

  • "To serve, not to be served"(„Sich nicht dienen zu lassen, sondern zu dienen“)
  • Dieser Leitsatz stammt aus Markus 10,45: „Der Menschensohn ist nicht gekommen, sich dienen zu lassen, sondern zu dienen und sein Leben als Lösegeld für viele zu geben.“

Erfahren Sie hier mehr...

Chinese YMCA of Hongkong Logo

Der Chienese YMCA of Hong Kong ist die Brücke zwischen Deutschland und China, Basis für Freiwillige, Praktikanten, Austauschprogramme und Internationale Sekretäre.

Raumvermietung

Lebt eine der stärksten Partnerschaften mit dem Chinese YMCA of Hong Kong und dem YMCA Guangzhou.  

CVJM Nürnberg

Der CVJM Nürnberg wurde 1898 gegründet. Heute hat er über 300 ehrenamtliche Mitrbeiter und mehrere hauptamtliche CVJM-Sekretäre. Mit seinem Haus in der Altstadt erreicht der CVJM Nürnberg täglich viele Menchen aus allen Altersgruppen. Er will nach seinem Ziel #gemeinsambegeistert Menschen gemeinsam für Jesus begeistern, dass sie ihm nachfolgen und eine mit ihm Gemeinschaft leben.

 

Was CVJM generell möchte:

  • Wir wollen Menschen bei der Entfaltung ihres Lebens helfen. Die Entwicklung des ganzen Menschen mit Körper, Seele und Geist findet ihre Beachtung im CVJM-Programm.
  • Wir wollen zu einem Leben mit Jesus einladen, weil wir glauben, dass Jesus dem Leben Ziel, Sinn und Maßstäbe gibt.
  • Wir wollen besonders für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene da sein, darüber hinaus für Menschen aller Generationen.
  • Wir wollen Mitverantwortung anbieten und in eine tragende Mitarbeitergemeinschaft einladen. Wir wollen Horizonte erweitern, Vorurteile abbauen und internationale Gemeinschaft stärken.

Das Leitbild des CVJM Nürnberg

  • "Ein Haus voller Leben"

YMCA Guangzhou

Der YMCA Guangzhou ist 1909 gegründet worden und engagiert sich in verschiedenen sozialen Bereichen der Stadt. Einen besonderen Fokus legt er auf die Hilfe bei sozialen Problemen, welche sich aus der Urbanisierung in China ergeben. Ziele sind ein gelingendes Leben und eine harmonische gesellschaftliche Atmosphäre.

 

Arbeitsbereiche des YMCA Guangzhou

  • Jugendarbeit
  • Seniorenarbeit
  • Migrantenarbeit
  • Arbeit mit bedürftigen Kidern

 

Das Leitbild des YMCA Guangzhou

  • "To serve, not to be served"(„Sich nicht dienen zu lassen, sondern zu dienen“)
  • Dieser Leitsatz stammt aus Markus 10,45: „Der Menschensohn ist nicht gekommen, sich dienen zu lassen, sondern zu dienen und sein Leben als Lösegeld für viele zu geben.“
Logo dt. Gemeinde

Die deutsche Gemeinde begleitete bis zur Entsendung des Ehepaars Drechsel die deutschen Freiwilligen in Hong Kong. Bis heute arbeiten die deutschen Freiwilligen in Hong Kong aktiv mit der Gemeinde zusammen und begleiten beispielsweise die Kinder- und Konfirmandenarbeit.

Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Hong Kong

Die evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Hong Kong wurde 1965 gegründet und hält als eine von ungefähr 100 deutschen Auslandsgemeinden regelmäßig deutsche Gottesdienste in Hong Kong ab. Weiter führt sie ein lebendiges Gemeindeleben, welches besonders in Hong Kong lebende Deutsche, aber auch andere Menschen, welche sich ein deutschsprachiges Gemeindeleben wünschen, anspricht.

 

Seit 2019 ist der badische Pfarrer Martin Sommer Prediger und Seelsorger der Gemeinde.

Guangdong Union theological Seminary

Das Guangdong Union Theological Seminary ist eine theologische Ausbildungsstätte, die 1914 von 11 verschiedenen theologischen Organisationen und Kirchenkonfessionen gegründet wurde und sich heute im Dorf Dongping im Bezirk Baiyun von Guangzhou befindet.

 

Angebotene Priesterseminare:

  • Zum einen das dreijährige College-Studium 
  • Zum anderen ein theologischen Bachelor Studium.

 

Derzeit hat der Campus 106 Studierende in drei verschiedenen Klassen.

Bis jetzt hat das Seminar mehr als 420 Hochschulabsolventen hervorgebracht und ungefähr 600 Studierende ausgebildet, die an den pastoralen Ausbildungskursen teilgenommen haben. Diese Absolventen decken etwa 75 % der gesamten pastoralen Mitarbeiterzahl in der Provinz Guangdong ab.

 

Die Universität besteht aus mehreren Gebäudekomplexen, darunter eine Bibliothek mit mehr als 30.000 Büchern.

 

Eine Vielzahl an theologischen und kulturellen Fächern werden von 25 Vollzeit- und Gastdozenten unterrichtet.

 

Erfahren Sie hier mehr...

Logo Guangdong Union theological Seminary

Viele Studenten des Guangdong Union Theological Seminary arbeiten in YMCAs in Südchina und beteiligen sich an Programmen unserer Partnerschaft.

Logo Berufsschule B4

Die kaufmännische Berufsschule 4 führt jährlich mit ihren Schülern Austauschprogramme nach Hong Kong und Guangzhou durch.

Kaufmännische Berufsschule B4

Jährlich kommen hunderte junger Menschen aus aller Welt mit unterschiedlicher Vorbildung und Religionszugehörigkeit an die Kaufmännische Berufsschule 4 in Nürnberg. Entsprechend gilt es, unterschiedlichste Wünsche, Erwartungen, Hoffnungen und Ziele zu erfüllen.

 

Alle Schüler haben ein gemeinsames Ziel: Den erfolgreichen Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf.

 

Ziel der pädagogischen Arbeit der B4

 

Die Schülerinnen und Schüler

  • in enger Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben zu qualifizierten Kaufleuten für einen zunehmend internationalisierten Arbeitsmarkt auszubilden,
  • zu selbstständigem Denken und Handeln zu befähigen,
  • zur Verantwortung für sich und eine humane Gesellschaft zu erziehen sowie
  • auf die Veränderungen der Arbeitswelt durch Verstärkung ihrer digitalen und interkulturellen Kompetenzen vorzubereiten.


Dazu bietet die B4 in Kooperation mit dem CVJM Nürnberg seit einigen Jahren ihren Schülerinnern und Schülern als ein zusätzliches Bildungsangebot jährlich eine zweiwöchige Studienreise nach Hongkong und Guangzhou (Südchina) an.

 

Die B4 führt damit die lange Tradition der Nürnberger Kaufmannsschulen innovativ und zukunftsorientiert fort.

Weitere Freunde der partnerschaft

Neben diesen Partnern gibt es noch viele weitere Freunde der Partnerschaft. So arbeiten wir auch mit weiteren CVJMs an gemeinsamen Austauschprogrammen und Programmen um den interkulturellen Austausch weiter zu fördern und ein großes gemeinsames Netzwerk von Partnern zu schaffen, welche gemeinsam an den ziele der Partnerschaft arbeiten.

 

Diese sind:

Übersicht China-Partnerschaften